| 00.00 Uhr

Viersen
St.-Mathias- Bruderschaft lädt zu fünf Feier-Tagen ein

Viersen. Die St.-Mathias-Schützenbruderschaft Helenabrunn startetam heutigen Freitag mit der Oldie-Night in ihr Schützenfest - es ist das erste Kaiserschützenfest. In dessen Mittelpunkt steht Kaiser Norbert Bongartz, an seiner Seite Petra Bongartz-Rosenberg.

Los geht's im Festzelt am Ummertalweg um 19 Uhr mit dem Westerwälder DJ Michael, der bei einem Eintritt von fünf Euro pro Person live zu erleben ist.

Am Samstag, 14. Mai, beginnt um 17 Uhr der erste Umzug der Bruderschaft. Um 19.15 Uhr eröffnen die Helenabrunner das Schützenfest offiziell durch das Aufstellen des Maibaums. Der Samstagabend gehört der Jugend und rundet das mit dem Jungschützenball um 20 Uhr mit passender Musik von der Band Saturn ab. Pfingstsonntag, 15. Mai, geht's um 17.40 Uhr weiter mit dem Festzug des Hofstaates zum Kaiser-Gala-Ball. Auf dem Weg zum Festzelt findet um 18.30 Uhr an der Kirche St. Helena die Totenehrung und der Zapfenstreich statt. Anschließend nehmen die Frauen der Bruderschaft die Königinnen-Parade ab. Um 20 Uhr beginnt der Kaiser-Gala-Ball. Gastgeber ist an diesem Abend Kaiser Norbert Bongartz. Auch hier gibt's Live-Musik von der Band Saturn. Der Höhepunkt ist am Pfingstmontag das Festhochamt in der Kirche St. Helena um 9.30 Uhr und die große Parade ab 10.30 Uhr mit vielen Bruderschaften aus dem Bezirksverband Viersen-Mitte.

Wie heißt es doch: "In Viersen fährt man zum Karneval nach Dülken und zur Schützenparade nach Helenabrunn." Die gut zweistündige Parade auf dem Helenenberg an der St.-Helena-Kirche ist das Prunkstück der beiden Helenabrunner Bruderschaften. Weiter geht es am Pfingstmontag mit einem Frühschoppen und mit dem Hexengericht im Festzelt. Um 15.15 Uhr wird es spannend. Dann ermittelt die St.-Mathias-Schützenbruderschaft die Majestäten für die nächste zweijährige Amtszeit. Der Vogelschuss findet auf der Festwiese am Ummtertalweg statt.

Zum Abschluss ist Dienstag, 17. Mai, um 9.15 Uhr in der Kirche St. Helena ein Gottesdienst geplant für die Lebenden und Verstorbenen der beiden Helenabrunner Schützenbruderschaften.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: St.-Mathias- Bruderschaft lädt zu fünf Feier-Tagen ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.