| 00.00 Uhr

Viersen
Stadt nimmt samstags Laub an

Viersen. Allerdings dürfen nur Blätter von städtischen Bäumen abgegeben werden

Wegen des verstärkten Laubfalls bietet die Stadt Viersen ab sofort die Möglichkeit, das Laub von städtischen Straßenbäumen bei der Kompostieranlage am Hüsgesweg 900 auch an Samstagen anzuliefern. Das Angebot der Laubannahme gilt ausschließlich für Bürger, die keine eigene Kompostiermöglichkeit haben, und nur für das Laub städtischer Bäume, betonte ein Sprecher. Nach der Straßenreinigungssatzung der Stadt Viersen ist die Laubentsorgung regelmäßig Aufgabe der Anlieger.

Die städtische Kompostieranlage ist regelmäßig geöffnet montags bis donnerstags von 8 bis 15 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr. An allen November-Samstagen wird zusätzlich jeweils von 14 bis 16 Uhr Laub von städtischen Bäumen ohne Verunreinigungen angenommen. Die Kompostieranlage befindet sich in der Verlängerung des Hüsgeswegs Richtung Dülken kurz vor der Landwehr.

Die Stadt bittet die Anlieferer, nicht über die Straße Eigenheim anzufahren, um den Verkehr von diesem Wohngebiet fernzuhalten. Rückfragen zur Laubannahme beantwortet Anne-Marie van Meegen von den Städtischen Betrieben. Sie ist zu erreichen unter der Telefonnummer 02162 101490.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Stadt nimmt samstags Laub an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.