| 00.00 Uhr

Viersen
Stadt sucht zwei ehrenamtliche Schiedsleute

Viersen. Die Stadt Viersen sucht ehrenamtliche Schiedspersonen für zwei Schiedsamtsbezirke.

Sowohl im Bezirk Viersen-Nord als auch im Bezirk Dülken/Boisheim scheiden die derzeit amtierenden Schiedspersonen demnächst aus. Die Positionen sind zum 23. November neu zu besetzen. Schriftliche Bewerbungen nimmt der Fachbereich 30/I, Am Alten Rathaus 1, 41751 Viersen, bis Mitte August entgegen.

Bewerber müssen im jeweiligen Schiedsbezirk wohnen, zwischen 30 und 70 Jahren alt und aufgrund ihrer Persönlichkeit zur Streitschlichtung befähigt sein. Sie werden vom Stadtrat für fünf Jahre gewählt und vom Direktor des Amtsgerichts bestätigt. Bewerbungen müssen den Familiennamen und den Vornamen, gegebenenfalls den Geburtsnamen, sowie das Geburtsdatum, den Geburtsort, die Anschrift und den Beruf des Bewerbers enthalten. Nähere Informationen gibt George Barbee vom Fachbereich Ordnungsangelegenheiten unter Telefon 02162 101603.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Stadt sucht zwei ehrenamtliche Schiedsleute


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.