| 00.00 Uhr

Herzlichen Glückwunsch
19 Vereine erhalten Geld für ihre Projekte

Viersen. Insgesamt 70.000 Euro verteilt die NEW Niederrhein Energie und Wasser (NEW) jährlich an Vereine in ihrem Versorgungsgebiet. Ziel der Vereinsförderung ist es, das ehrenamtliche Engagement zu unterstützen. Im ersten Halbjahr 2016 bewarben sich 175 eingetragene Vereine aus den Kreisen Viersen und Heinsberg sowie aus Mönchengladbach. 19 von 25 Vereinen aus dem Kreis Viersen überreichte jetzt Geschäftsführer Ralf Poll im Viersener Verwaltungsgebäude die Gelder der ersten Halbjahres-Ausschüttung.

Die Vertreter der ausgewählten Vereine stellten ihre Projekte kurz vor. Im Westkreis Viersen fördert Child's Horizon Kinder, der Schützenkreis 037 Viersen plant eine zentrale Anlage für den Schießsport in Viersen, der Förderverein "Die kleinen Strolche" der Kita Robend plant nach der Brandstiftung von Einbrechern im Mai einen Neuanfang, die St. Georg-Schützenbruderschaft Dülken Waldnieler Straße plant für ihre Jugendarbeit eine Schießanlage mit Kontrollgerät, das Katholische Forum Krefeld-Viersen möchte in Viersen ein "Schnuller-Café" für Eltern mit Kleinkindern einrichten, das Sinfonieorchester Opus 125 fördert Jugendliche als Ergänzung zur Kreismusikschule. Der Schießsportverein Niederkrüchten ist dabei, ein neues Schützenheim zu errichten, der Musikverein "Cäcilia" Overhetfeld will sein kaputtes Mischpult ersetzen. Der Sportverein Blau-Weiß Niederkrüchten muss die Tore auf seinem Sportplatz sichern, der Förderverein Löwenzahn Oberkrüchten plant ein Musikprojekt mit Kindern , TuRa Brüggen möchte für Kinder von 8 bis 16 Jahren Freizeiten gestalten und die KAB Pfarrgruppe St. Mariä Himmelfahrt Bracht benötigt Unterrichtsmaterial für ihre Sprachförderung für Flüchtlinge.

Aus dem Ostkreis Viersen erhielten der Männergesangverein Forstwald für ein neues Klavier, das Tönisvorster Karnevals-Komitee für neue Karnevalsuniformen, die IG Altensport Tönisvorst für Trainingsgräte in der Wassergymnastik, der Förderverein der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Vorst für Spielgeräte sowie der Spielverein 1919 Vorst für Teamförderung einen Scheck. Nicht vertreten waren der Kleingärtner-Verein "Eichenbrunnen" Viersen und der Reit- und Fahrverein Venekotensee-Elmpt.

Für die zweite Halbjahres-Ausschüttung können sich Vereine ab sofort bei der Abteilung Marketing der NEW, Odenkirchener Straße 201, 41236 Mönchengladbach, bewerben. Stichtag ist der 31. Dezember 2016. (flo)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Herzlichen Glückwunsch: 19 Vereine erhalten Geld für ihre Projekte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.