| 00.00 Uhr

Spende
222 Euro fürs "Haus Franz"

Viersen. Die Karnevalsgesellschaft "Süchtelner mit Herz" hat 222 Euro für das Dülkener Hospiz "Haus Franz" gespendet.

"Wir haben zwar Verluste durch den ausgefallenen Rosenmontagszug erlitten, aber unserem Versprechen bleiben wir treu, egal wie!", sagte Karl-Heinz Wyes, Vize-Vorsitzender der Karnevalsgesellschaft, als er den Spendenscheck den beiden Geschäftsführern und Gründern des Hospiz, Bärbel Kowalewski und Ottfried Schaffelke, übergab. Es war ein Herzenswunsch vom Vorsitzenden Marc Marsollek und dessen Freundin Lara Lenßen, dass an das Dülkener Hospiz gespendet wird. In der 2003 eröffneten Einrichtung arbeiten zurzeit 16 haupt-und ehrenamtliche Mitarbeiter im Bereich Pflege und sozialen Betreuung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spende: 222 Euro fürs "Haus Franz"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.