| 00.00 Uhr

Kennenlernen
65 Unternehmer beim "Frühstart"

Viersen. Mehr als 65 Unternehmer haben die Einladung zum Frühstücken und Netzwerken beim "Viersener Frühstart" angenommen. Wie bereits zum Start des Unternehmertreffs vor vier Jahren hatte die Viersener Wirtschaftsförderung mit der Sparkasse Krefeld als Gastgeber einen bunten Querschnitt von Unternehmern in den Rahserhof in Viersen eingeladen. Einer von ihnen war der Süchtelner Schreiner Roland Ehlen, der seine karitative Aktion "Bunte Menschen" vorstellte.

Seit zwei Jahren fertigt er farbige Männchen aus Pappe, die als Symbol für "Freiheit, Vielfalt und Toleranz" überall in Deutschland und sogar weltweit an den ungewöhnlichsten Orten, beispielsweise in Hollywood, wieder auftauchen. Als lustige Idee gestartet, fertigt er die Pappfiguren heute in größeren Mengen in einer Gesellschaft, die er mit Freund Michael Klinger führt. Den Gewinn, den die beiden damit erwirtschaften, spenden sie für einen guten Zweck. Inzwischen haben sich erste Botschafter dazugesellt, welche die Idee weiterverbreiten und mithilfe einer Vielzahl der bunten Menschen ebenfalls Geld für den guten Zweck sammeln. Die Mischung aus großen Unternehmen, Handwerkern, Start-ups aus dem Gewächshaus, kreativen Einzelplayern und spannenden Mittelständler sorgte beim Frühstück für reichlich Gesprächsstoff.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kennenlernen: 65 Unternehmer beim "Frühstart"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.