| 00.00 Uhr

Examen Der Gesundheits- Und Krankenpflegeschüler
Alle elf Schüler bestehen ihre Prüfungen

Viersen. Der Erfolg eines Unternehmens liegt in der Summe der Erfolge seiner Mitarbeiter - Unter diesem Motto stand das diesjährige Examen der Gesundheits- und Krankenpflegeschüler des St. Irmgardis-Krankenhauses. Und der Erfolg gibt dem Motto recht: alle elf Schülerinnen und Schüler bestanden im September ihre Prüfungen. "Wir freuen uns mit unseren ehemaligen Auszubildenden, dass sie alle dieses berufliche Ziel so gut erreicht haben", gratuliert Ottmar Köck, Geschäftsführer des Süchtelner Hauses, Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster.

"Besonders freut uns, dass von den elf Prüflingen neun im Haus bleiben. Eine Schülerin schließt an die Ausbildung ein Medizin-Studium an, eine andere geht in die Dialyse", ist Schulleiterin Ilona Thelen stolz. Mit der neuen Geriatrie sowie dem Bau des Bettenhauses ist im St. Irmgardis-Krankenhaus der Bedarf an Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und pflegern gewachsen. "Natürlich schließen wir diese Lücke besonders gern mit eigenen Auszubildenden", so Geschäftsführer Köck. Fünf Fachprüfern mussten sich die Prüflinge stellen, bevor sie ihr Examen in den Händen halten konnten. Einer von ihnen war Chefarzt Dr. Ulrich Bauser, außerdem Oberärztin Dr. Christiane Ender, Margret Barisic, Evi Sagel und Vera Kalibe. Gemeinsam mit der Prüfungsvorsitzenden Martina Kruß übergaben sie die Urkunden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Examen Der Gesundheits- Und Krankenpflegeschüler: Alle elf Schüler bestehen ihre Prüfungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.