| 00.00 Uhr

Leute, Leute
Aufstiege, Auszeichnungen und ein Abschied

Viersen. Stufenwechsel beim Pfadfinderstamm Noah: Die Biber mussten einen Damm bauen, die Wölflinge eine Höhle. Als diese Aufgaben erfüllt waren, wurden die elf Biber an die Wölflinge übergeben, auch die Biber-Gruppe wuchs. Neu dabei: ein "Ehren-Biber" mit erst 18 Monaten. "Zudem wechselte die Sippe Löwenzahn zur Pfadfinderstufe. Mitglieder der Sippe Suppentopf wurden Rover und Ranger", so Andrea Kaffill. RP

l

Manfred Mertens, der die Karnevalsgesellschaft Fidele Heide als Präsident zu mehr als 300 Mitgliedern geführt hat, wurde jetzt ebenso für 40 Jahre Treue geehrt wie Christa Voormans und Angelika Orth. Silberjubilare sind Stefan van der Ertwegh, Karl Heinz van der Hocht und Bastian Beckers. Zudem erhielten im gut gefüllten Seerosensaal Verdienstorden: Fritz Goertges, Norbert Feldges und Vizepräsident Manfred Göppert - der letzte Verdienstorden wurde vor 15 Jahren überreicht. Für das kurzweilige Programm gab es viel Beifall. RP

l

Das "Jagdhornbläsercorps Schloß Krickenbeck im Hegering Nettetal" hat seinen langjährigen musikalischen Leiter Hubert Fuhrmann verabschiedet. "Ich will das Amt bei guter Gesundheit übergeben", sagte der über 80-Jährige. Sein Nachfolger ist Raimund Glasmachers aus Kaldenkirchen, Musiker an der Kreismusikschule Viersen. heko

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leute, Leute: Aufstiege, Auszeichnungen und ein Abschied


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.