| 00.00 Uhr

Leute, Leute
Beatles, Schützen und ein Chor

Viersen. Zwei Jahre Beatles- Stammtisch: Im tollen Ambiente der Villa Marx wurde den Mitgliedern und Gästen ein gelungenes Programm geboten. Der Höhepunkt des Tages war die Präsentation von Mitglied Herbert Neugebauer. In kleinen Filmen zeigte er die persönlichen Top 15 der Beatles, die von den Mitgliedern im Vorfeld benannt wurden. Wie umfangreich das Repertoire der Beatles ist, zeigt alleine, dass bei den gewünschten Titeln mehr als 100 verschiedene Songs gewünscht wurden. Auch die Beatles-Stammtisch-Hausband war wieder voller Elan, obwohl Sängerin Anna krankheitsbedingt leider nicht dabei sein konnte. Auch der von Gabi Koepp gekaufte Yellow-Submarine-Sessel wurde gern für Fotos genutzt. Steffi Schwabedissen reiste aus Düsseldorf an und die weiteste Anreise hatte Susanne Scheppan. Sie kam mit dem Zug vom Ostseebad Nienhagen, um einmal beim Stammtisch als Gast dabei zu sein. Wer mehr über den Stammtisch erfahren möchte, schickt eine E-Mail an Beatles-mg-vie@web.de. RP

Die St. Helena Schützenbruderschaft Viersen-Ummer hat Jubilare geehrt. Minister Hermann Josef Theveßen, König Stefan Ungerechts, Minister und Präsident Stefan Bohnen gratulierten Uwe Arnoldi und Peter Wellen zu 25 Jahren, Andreas Poos zu 40 Jahren und Franz-Heinrich Busch zu 70 Jahren Mitgliedschaft. RP

Der Adventskaffee lockte viele Besucher ins geschmückte Josef-Lind-Haus im Bockert. Dort erwarteten die Gäste viele selbst gebackene Kuchen sowie nette Gesellschaft. Nachmittags unterhielt der Chor der Grundschule an der Zweitorstraße die Besucher mit schönen Liedern zur Vorweihnachtszeit. Im liebevoll präsentierten Basar wurde so mancher fündig. Die Organisatoren waren mit den Einnahmen sehr zufrieden, auch in diesem Jahr können wieder rund 1000 Euro an Spenden verteilt werden. RP

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leute, Leute: Beatles, Schützen und ein Chor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.