| 00.00 Uhr

Besuch
Beitrag zur Völkerverständigung

Viersen. Im Rahmen einer berufsbezogenen Sprachförderung bei der Kreisvolkshochschule haben elf Teilnehmer die Zentrale des Sanitätshauses Lettermann in Viersen besucht. Ziel des zweistündigen Workshops war, den Teilnehmern aus Rumänien, Afghanistan, Ukraine, Russland und Polen, das Angebot und die Auswahl eines Sanitätshauses vorzustellen. Neben der Vielzahl an Medizinprodukten waren die Besucher von der Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter von Lettermann angetan.

Um die Arbeit eines Sanitätshauses besser verstehen zu können, wurde gemeinsam ein Paar Präzisionseinlagen für eine Teilnehmerin hergestellt. So konnten alle den kompletten Ablauf vom Scannen der Füße bis zu den fertigen Einlagen miterleben. Ein Teilnehmer war so begeistert, dass er nach einem Platz für ein Praktikum fragte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Besuch: Beitrag zur Völkerverständigung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.