| 00.00 Uhr

Ehrungen
Bernd Seipelt holt den Schaager Vogel von der Stange

Ehrungen: Bernd Seipelt holt den Schaager Vogel von der Stange
Der neue König Bernd Seipelt (M.) mit seinen Ministern Helmut Stiels (l.) und Hans Willi Klaps. FOTO: Jörg Knappe
Viersen. Die St.-Anna-und-Hubertus-Bruderschaft Schaag hat einen neuen König: Betriebselektroniker und Fußballnarr Bernd Seipelt, der heute 59 Jahre alt wird, brauchte nur 132 Schuss zum Vogelsturz. Seine Minister sind Helmut Stiels und Hans Willi Klaps.

Zudem gab es am Sonntagvormittag beim Frühschoppen im Festzelt auch die Jubilar-Ehrungen. Der 1. Brudermeister Stefan Klaßes dankte zunächst Pfarrer Günter Puts und dem Kirchenchor St. Anna für die Festmesse in der Pfarrkirche. Als Ehrengäste begrüße er Nettetals Bürgermeister Christian Wagner (CDU) sowie Ortsvorsteher Günter Syben und den Bezirks-Brudermeister Hans Puschmann. Danach nahm er zusammen mit dem scheidenden König Marc Kückemanns und seinen Ministern Peter Angendohr und Ingo van de Reydt die Ehrungen vor. Zwei große Ehrungen waren noch aus dem Jahr 2016 vorzunehmen. So bekam Peter Fußangel vom Zug der Husaren für 40-jährige Mitgliedschaft die Ehrennadel und Urkunde. Mit stehendem Beifall wurde anschließend Karl Roßhack geehrt, der 65 Jahre Mitgliedschaft in der Bruderschaft aufweisen konnte. Anschließend wurde die Jugend mit Jubelorden ausgezeichnet. Felix Zschommler errang im Februar die Prinzenwürde in der Schaager Bruderschaft. Am 1. April wurde er Bezirks-Schüler-Prinz und vertrat im Juni den Bezirk beim Diözesan-Schülerprinzen-Schießen. Er wurde Dritter beim Scheibenschießen und qualifizierte sich somit für das Bundes-Schüler-Schießen im Oktober. Als diesjähriger Jugendprinz wurde Maik Herrmann ausgezeichnet. Für 25-jährige Mitgliedschaft in der Bruderschaft ehrte Klaßes Manfred Peschken und Petra Theloy, 40 Jahre dabei ist Herbert Krause und gar 50 Jahre Hans-Peter Poethen. Günther Rothkugel bekam das Sebastianus-Verdienst-Kreuz für zehnjährige Offiziers-Tätigkeit beim Husarenzug. Verabschiedet wurde der langjährige Fahnenträger Heinrich Syben. wi

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehrungen: Bernd Seipelt holt den Schaager Vogel von der Stange


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.