| 00.00 Uhr

Jagdgenossen
Boisheim: Pächter machen weiter

Viersen. Mitgliederversammlung bei der Jagdgenossenschaft Boisheim: Die 17 Teilnehmer wickelten zunächst die Regularien ab. Die Jagd-Gemarkung Boisheim wird zum 1. April 2018 an die bisherigen Pächter Wilhelm Weuthen, Karl Brasseler, Hans-Josef Hammes und Dieter Hövelmann verpachtet. Der Haushaltsplan des Geschäftsjahres 2107/18 wurde mit Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 8800 Euro genehmigt. Die Jagdgenossen beschlossen, für das Jagdjahr 15 Euro je Hektar als Jagdpacht auszuzahlen. Es gibt 196 Hektar Jagdfläche. off
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jagdgenossen: Boisheim: Pächter machen weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.