| 00.00 Uhr

Praxis In Süchteln
Britta Münzer ist neue Chefin

Viersen. Handlungsfähigkeit und Sprache sind wichtige Werkzeuge, um sich die Welt anzueignen und um zu kommunizieren. Unfälle, Krankheiten, Entwicklungsstörungen und andere Faktoren können aber Sprech- und Handlungsvermögen einschränken oder verschwinden lassen - bei der Therapie helfen Logopäden und Ergotherapeuten wie Sprachheiltherapeutin Britta Münzer. Sieist die neue Geschäftsführerin von Primalog in Viersen und folgt auf Frank Grevenrath, der die Praxis zuvor unter dem Namen "Phoenix" leitete. Beheimatet ist die Praxis in Süchteln an der Düsseldorfer Straße 10. Für die Umsetzung des Konzepts stehen in dem dreistöckigen Gründerzeithaus mit eindrucksvoller Ziegelfassade sieben Therapieräume zur Verfügung. Dort sind sieben Mitarbeiter beschäftigt: drei Logopädinnen, eine Ergotherapeutin und ein Ergotherapeut.

Behandelt werden in der Praxis nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene. Zudem bestehen Kooperationen: etwa mit dem Fachbereich Kinder- und Jugendpsychiatrie der LVR-Klinik.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Praxis In Süchteln: Britta Münzer ist neue Chefin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.