| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Die Schüler der Agnes-van-Brakel-Schule zapfen ihr Trinkwasser selbst

Viersen. Lange haben Schüler, Lehrer, Eltern und Schulleiterin Brigitte Ullrich auf das Gerät gewartet. Jetzt ist der Wasserspender da. Nun können die Schüler der Agnes-van-Brakel-Schule (AvB) in Viersen jederzeit Wasser zapfen und sich so fit halten. Darauf legt Schulleiterin Ullrich großen Wert. Regelmäßiges Wassertrinken sei für die kindliche Entwicklung sehr wichtig und verhindere Übergewicht, berichtet sie. Laut Ernährungsbericht der Gesellschaft für Ernährung trinkt etwa die Hälfte aller Kinder zu wenig. Häufig ist ihr Durstempfinden demnach nur wenig ausgeprägt. Schon ein leichter Flüssigkeitsmangel beeinträchtigt aber ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Schnell sind die zu Hause gefüllten Wasserflaschen morgens leer - jetzt ist es ein Leichtes, für neues gekühltes mit Kohlensäure gespeistes Wasser zu sorgen. Außerdem unterstützt regelmäßiges Trinken das konzentrierte Lernen.

Als Maja Lorenz, die sich als Kinderärztin und Mutter eines Schülers sehr für den Aufbau des Wasserspenders eingesetzt hatte, feierlich das Band am neuen Durstlöscher durchschnitt, applaudierten die Schüler. In Interviews am Ende des Schultages zeigten sie große Begeisterung: Phil (Klasse 2) und etliche andere Kinder der AvB finden ihre neuen blauen Flaschen mit schuleigenem Logo darauf super. Timofej (Klasse 2) freute sich, dass er jetzt immer Wasser trinken kann. Auch Luan (Klasse 1) war begeistert. Immer Wasser zapfen zu können, findet er toll. Kevin, Mila und Lina (Klasse 3 und 4) betonten, dass sie sich nun immer Wasser holen können, wenn sie Durst haben, und es so bekommen, wie sie wollen: still, wenig oder viel gesprudelt. Noel (Klasse 4) wollte noch wissen, ob das Wasser aus dem Spender denn auch sauber sei. Darauf antwortete Schulleiterin Ullrich: "Das Wasser von Helenabrunn ist besonders sauber. Denn das Zapfgerät hat eine besondere Keimsperre, damit keine Verunreinigungen in das Wasser der Kinder gelangen können." RP

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Die Schüler der Agnes-van-Brakel-Schule zapfen ihr Trinkwasser selbst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.