| 00.00 Uhr

Leute, Leute
Ein Magazin, ein Ausritt, Theater und Ehrungen

Leute, Leute: Ein Magazin, ein Ausritt, Theater und Ehrungen
Heinrich Ophoves, Susanne Fritzsche, Löschzugführer Thomas Edelmann, Jubilar Rudi Kluskens und Kreisbrandmeister Klaus Thomas Riedel (v.l.). FOTO: Feuerwehr
Viersen. Der gemeinsame Herbstritt und Ausfahrt vom Reiterverein Kaldenkirchen und Ponyexpress-Club Brüggen-Bracht ein großer Erfolg. Es beteiligten sich 35 Reiter und 15 Kutschen und drei Planwagen, insgesamt 150 Personen. Organisator Stefan Cappel fuhr im Wagen mit. Fuchsschwanzträger wurden Gustav Gentges (Kempen), Michael Baumann (Meerbusch) und Melanie Vogt (Mönchengladbach). off

Die Biologische Station Krickenbecker Seen hat nun ein eigenes Magazin. Das "Naturmagazin" ist kostenlos, finanzielle Unterstützung leistete die Sparkasse Krefeld Viersen. Die Station will damit Bürger über die Entwicklung in den Schutzgebieten informieren und über Projekte berichten. Es liegt aus in den Verwaltungen der Gemeinden im Kreis Viersen, in Hotels, Restaurants und im Infozentrum der Station. Es gibt es auch als Download auf der Internetseite: www.bsks.de. RP

Mit einer Messe in St. Peter eröffnete Pastor Günther Wiegand das 136-jährige Stiftungsfest der Löschzugs Hinsbeck. Löschzugführer Thomas Edelman begrüßte Kreisbrandmeister Klaus Thomas Riedel, seinen Stellvertreter Thomas Metzer, Ehrenlöschzugführer Peter Heußen, Ortsvorsteher Heinrich Ophoves und die technische Beigeordnete Susanne Fritzsche. Geehrt für 50 Jahre Zugehörigkeit wurde Rudi Kluskens. Die Ehrung von Hans van Hoof (60 Jahre) wird nachgeholt, da er aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend war. RP

Zum vierten Mal präsentierte der Kulturkreis der Wirtschaft Nettetal in den vier Nettetaler Seniorenheimen eine Aufführung. Das Niederrhein Theater zeigte "Rumpelstilzchen" mit den Schauspielern Verena Bill und Michael Koenen sowie Thomas Lillig am Piano. Die rund 70 Besucher im Marienheim Hinsbeck sangen eifrig mit. heko

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leute, Leute: Ein Magazin, ein Ausritt, Theater und Ehrungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.