| 00.00 Uhr

Leute, Leute
Eine Kevelaer-Wallfahrt und zwei Feste

Leute, Leute: Eine Kevelaer-Wallfahrt und zwei Feste
Mitglieder der St.-Anna-Pfarre in Schaag machten sich jetzt auf zur Wallfahrt ins traditionsreiche Kevelaer. FOTO: Wittmann
Viersen. Für die Schaager Pilger war es jetzt die die 72. Fußwallfahrt, die mit einer Andacht um 2 Uhr in St. Anna begann. Pfarrer Ansgar Falk spendete den Auszugssegen und 34 Fußpilger zogen betend und singend los; 28 Radpilger folgten. Ein Wiedersehen gab es auf dem St.-Klara-Platz am Klarissenkloster in Kevelaer. Diakon Helge Völker wartete dort mit Messdienern und Kommunionkindern. Nach dem Einzug in der Basilika wurde der Kreuzweg absolviert. Angelika Reitz-Tophoven pilgerte zum 25. Mal mit. wi

42 Kinder und Erwachsene aus der Nachbarschaft "Rund um die Quelle" in Kaldenkirchen feierten mit leckerem Kuchen und herhaftem Grillgut. 2019 wird das 50 jährige Bestehen begangen. RP

Ein gelungenes Schulfest an der Verbundschule Kaldenkichen/Leuth: Die Kinder erlebten ihre Schule einmal anders! Die Eltern hatten Sackhüpfen, Gummistiefelzielwurf, Kegeln, Schminken organisiert. Die Kinder konnten Butter und Buttermilch aus Sahne herstellen. Musik von Trommeln, Flöten, Gitarren sowie Gesang rundeten den Tag ab. Die Erwachsenen fühlten sich in der Cafeteria und am Grill wohl. RP

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leute, Leute: Eine Kevelaer-Wallfahrt und zwei Feste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.