| 00.00 Uhr

Frühjahrsputz
Engagierte Bürger räumen Viersen auf

Viersen. Müll und Abfälle verschandeln Viersen an mancher Stelle. Die Bürgerinitiative "Wir für unsere Stadt" räumte nun mit 21 Freiwilligen auf. Unterwegs waren vier Gruppen im Casinogarten in Viersen, im Dülkener Stadtgarten, in Süchteln an der Niers sowie zwischen Ompert und Wolfskull. Allein mit dem Müll aus dem Casinogarten füllten die fleißigen Aufräumer zwei große graue Containertonnen. "Wir sind stolz, dass so viele Teilnehmer dabei waren", sagte Tobias Gerhold, zweiter Vorsitzender.

Ein großer Dank gehe an die Unterstützer, Iris Kater, die tatkräftig mit angepackt hat, und die Firma Remondis, die den Müll entsorgt. Während im Casino- und Staudengarten vor allem Kleinmüll und Flaschen aus den Büschen gezogen wurden, fanden sich an der Niers gar Toilettensitze und Farbeimer. Da eine Putzaktion nicht ausreicht, plant die Bürgerinitiative schon die nächste. So soll Viersen lebens- und liebenswert bleiben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frühjahrsputz: Engagierte Bürger räumen Viersen auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.