| 00.00 Uhr

St. Irmgardis Krankenhaus
Erfolgreicher Abschluss für elf Gesundheits- und Krankenpfleger

Viersen. "Was vor Ihnen liegt, ist winzig im Vergleich zu dem, was in Ihnen liegt" - das war der Examensspruch der elf Auszubildenden zur Gesundheits- und Krankenpflege an der Krankenpflegeschule am Süchtelner St. Irmgardis-Krankenhaus. Nun haben alle ihre Prüfungen mit sehr guten Ergebnissen bestanden.

"Wir freuen uns mit den Schülern über die bestandenen Prüfungen und gratulieren auch zu den Examen", sagt Schulleiterin Ilona Thelen. Nach drei Jahren Ausbildung bestanden die neuen Gesundheits- und Krankenpfleger jetzt ihre Prüfung vor der Prüfungsvorsitzenden Martina Kruß.

Als Fachprüfer waren Ulrich Bauser, Margret Barisic, Vera Kalibe und Christiane Ender dabei, alle sind Mitarbeiter am Irmgardis-Krankenhaus.

Sarah Dellen, Andrej Fabic, Lukas Jansen, Jennifer Janssen, Sonja Koenzgen, Lena Kriegers, Fabian Küsters, Kathrin Nellessen, Hannah Senter, Anna Tohang und Frederike Winz haben während ihrer Ausbildung schulische und praktische Hürden gemeistert. Jetzt, mit ihren Examen, fühlen sie sich gut auf ihr weiteres Berufsleben vorbereitet. Sie alle haben schon einen Anstellungsvertrag in der Tasche oder beginnen nun ein Studium.

"Besonders freut uns, dass wir einige im Haus übernehmen können. Sechs von ihnen bleiben uns erhalten", sagt Conrad Middendorf, Geschäftsführer des Irmgardis-Krankenhauses.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St. Irmgardis Krankenhaus: Erfolgreicher Abschluss für elf Gesundheits- und Krankenpfleger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.