| 00.00 Uhr

Sjd - Die Falken
Fahrt zu Gedenkstätten

Viersen. Der Ortsverein Viersen der Sozialistischen Jugend Deutschlands (SJD) - Die Falken lädt für Samstag, 5. November, zu einer Fahrt ein, bei der zwei Gedenkstätten des Nationalsozialismus besichtigt werden. Auf dem Programm stehen Fort Breendonk in Belgien und Kamp Vught bei Herzogenbusch in den Niederlanden. Fort Breendonk ist eine Anfang des 20. Jahrhunderts errichtete Festung bei Willebroek in Belgien. Sie wurde im Rahmen des Westfeldzugs im Mai 1940 von der Wehrmacht erobert und diente bis zur Befreiung als Auffanglager für inhaftierte Regimegegner.

Die Gedenkstätte widmet sich der Erinnerung an die Geschehnisse in dem KZ-Sammellager. Kamp Vught, das Konzentrationslager Herzogenbusch war eines der fünf Konzentrationslager" in den Niederlanden im Zweiten Weltkrieg. Wer an der Tour zu den Gedenkstätten teilnehmen möchte, kann am 5. November um 9 Uhr zum Vorplatz des Viersener Hauptbahnhofs kommen. Abfahrt ist um 9.30 Uhr. Fahrt und Eintritt kosten 15 Euro. Darüber hinaus wird Verpflegung benötigt. Kontakt: Die Falken und Hubert-Vootz-Haus, Telefon 02162 35 37 72 und 0152 28 70 65 99. RP

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sjd - Die Falken: Fahrt zu Gedenkstätten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.