| 00.00 Uhr

Ausflug
"Flotte Motten" fünf Tage auf dem Kreuzfahrtschiff

Viersen. "Die Flotten Motten", gegründet als Kegelclub vor 30 Jahren, machten jetzt eine Kreuzfahrt. Mit an Bord waren die Ehepartner. Bevor es in Hamburg "Leinen los" hieß, waren die Schaager beim Hafengeburtstag mit Schiffsparade, Feuerwerk und Lasershow dabei. Die Fahrt ging nach Southampton (England), ein Trip nach London gehörte dazu. Die Mitglieder kegeln zwar nicht mehr, besuchen aber Kulturveranstaltungen und machen Ausflüge. Von Anfang an mit dabei sind Leonie Bing, Uschi Didden und Maria Syben. Präsidentin ist Ingrid Rothkugel. RP
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausflug: "Flotte Motten" fünf Tage auf dem Kreuzfahrtschiff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.