| 00.00 Uhr

Leute, Leute
Fünf großzügige Spenden und viele großartige Schützen

Leute, Leute: Fünf großzügige Spenden und viele großartige Schützen
Die Geehrten und ihre Gratulanten beim Schützenfest der St.-Hubertus-Bruderschaft Oberbeberich. FOTO: Torsten Lennartz
Viersen. Die St.-Hubertus-Bruderschaft Oberbeberich hat einige Mitglieder für ihren Einsatz im Verein besonders geehrt. Angelika Klöppels erhielt die Frauenbrosche in Gold. Mit dem silbernen Verdienstkreuz zeichneten die Hubertus-Schützen Eva Tschöp, Iris Oster-Pergens, Sascha Claßen und Stefan Neugebauer aus. Den Jugendverdienstorden in Bronze verliehen die Oberbebericher ihrem Minister Sascha Howe. Ferner bedankten sich Präsident Hans-Willi Pergens und sein Vize Stefan Lilienweiß bei Karl-Heinz van Geul und Willi Zerres für 60-jährige Mitgliedschaft, bei Hans-Gerd Maritzen für 50 Jahre, bei Walter Gormanns und Dirk Pockrandt für 40 Jahre sowie bei Ingo Hartmann und Marc Hartmann für 25 Jahre. off

Mitarbeiter der NEW-Gruppe haben bei einer internen Feier 5000 Euro für soziale Zwecke gespendet. Der Verein der NEW hat das Geld an fünf gemeinnützige Vereine in der Region verteilt: Sternschnuppen für behinderte Kinder, Löwenkinder - Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder, DRIV-Integration Mönchengladbach, Gemeinschaft Sant'Egidio und das Hospiz St. Christophorus. "Wir freuen uns, dass wir mit unseren Veranstaltungen soziale Projekte unterstützen", sagt Wolfgang Hummes, Vorsitzender des Vereins der NEW. RP

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leute, Leute: Fünf großzügige Spenden und viele großartige Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.