| 00.00 Uhr

Schaag
Fußball-Gäste aus New York bei SuS

Viersen. Weil zwei Fußball-Teams aus dem ATSC College New York auf ihrer Europa-Reise in den Niederlanden keinen Gegner fanden, kamen sie unlängst nach Schaag. Auf Vermittlung des Schaager Hannes Becker, lange Zeit Trainer bei den Junioren von SuS Schaag, sagte der Nettetaler Verein Freundschaftsspiele gegen die beiden US-Mannschaften zu. Allerdings waren die U-13- und U-15-Mannschaften der Gäste den Schaagern körperlich weit überlegen. Das tat jedoch den freundschaftlichen Begegnungen keinen Abbruch.

Vor vielen Zuschauern gewann die U 13 der Gäste mit 6:2 gegen die Schaager. Die U 15 schlug die Gastgeber sogar mit 6:0. Sehr angetan waren die New Yorker Fußballfreunde von der freundlichen Atmosphäre und der sehr schönen Sportanlage an der Kindter Straße. Anschließend blieben Deutsche und Amerikaner noch eine Weile zusammen zum Fachsimpeln. Die Schaager würden sich sehr freuen, wenn sie im kommenden Jahr zum Rückspiel nach New York reisen könnten. (wi)

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schaag: Fußball-Gäste aus New York bei SuS


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.