| 00.00 Uhr

Schaag
Goldene Ehrenzeichen für Caritas-Mitarbeiterinnen

Viersen. In der Pfarrgemeinde St. Anna Schaag wurden drei verdiente Frauen für ihre ehrenamtliche Arbeit im Caritasbezirk geehrt. Die Ehrung übernahmen Regionaldekan Johannes Quadflieg sowie Michael Dörmbach, ehrenamtlicher Gemeindesozialarbeiter im Caritasverband, im Rahmen der Hauptversammlung der Katholischen Frauengruppe.

Für ihre 34-jährige Tätigkeit wurde Waltraud Rothkugel ausgezeichnet. Sie wurde 1981 in den Pfarrgemeinderat gewählt und vertrat seitdem die Interessen im Caritas-Ausschuss. Rothkugel sei immer mit Wachen Augen durch ihren Bezirk gegangen und habe sofort, wenn "Not am Mann" war, Rücksprache mit den zuständigen Stellen gehalten. Heute noch hat sie regelmäßig Kontakt zu einigen ihrer ersten "Kunden". Sie wurde mit dem Ehrenzeichen des Caritasverbandes in Gold ausgezeichnet. Auch Marianne Esser erhielt eine Ehrung. Sie engagierte sich insgesamt 25 Jahre lang ehrenamtlich - trotz ihrer Selbstständigkeit. Sie pflegte regen Kontakt in ihrem Bezirk, auch war sie viele Jahre in der "Elk-Hilfe" tätig. Auch sie erhielt das Ehrenzeichen in Gold.

Auf ein Vierteljahrhundert ehrenamtlicher Hilfe und Tätigkeit kann auch Gertrud Wasseige zurückblicken. In ihrem Bezirk war sie bestens bekannt als die Dame mit dem "besonderen Händchen" für Basteleien und Dekorationen für Veranstaltungen jeglicher Art. Wertvolle Hilfe war ihr dabei auch ihr Ehemann als Hobby-Künstler und Schreiner. Sie leitet zudem seit 1993 eine Radfahrgruppe, mit der sie im Sommer alle zwei Wochen Radtouren in die nähere Niederrheinlandschaft unternimmt sowie im Winter die Kegelbahnen im Ort bespielt. Das Ehrenzeichen in Gold hat auch sie sich redlich verdient.

Auf der Versammlung wurde zudem Erika Adrian als neues Mitglied vorgestellt und begrüßt. Sibylle Heimes konnte außerdem einen zufriedenstellenden Kassenbericht verlesen. Die beiden Kassenprüferinnen Anni Steinraths und Elisabeth Thiele bescheinigten eine korrekte und sorgfältige Arbeit. Zur neuen Kassenprüferin wurde Claudia Jansen gewählt. Marlene Bergermann, Milli Hendricks und Liesel Neumann stellten sich als Beisitzerinnen zur Verfügung.

Geplante Aktionen der Gruppe in diesem Jahr sind unter anderem der Jahresausflug zum Rosenfestival im niederländischen Lottum am 15. August. Weitere Veranstaltungen werden der Erntedank-Kaffee am 11. Oktober und eine Fahrt zum Maastrichter Weihnachtsmarkt am 30. November sein. Willi Wittmann

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schaag: Goldene Ehrenzeichen für Caritas-Mitarbeiterinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.