| 00.00 Uhr

Glückwunsch
Hauptpreis für Nettetalerin

Glückwunsch: Hauptpreis für Nettetalerin
Sarah Gey hat einen aufwendig gestalteten Bildband gewonnen. FOTO: Stadt
Viersen. Die Nettetalerin Sarah Gey hat das literarische Adventskalender-Rätsel der Nettetaler Stadtbücherei gewonnen. Die Teilnehmer mussten Zitate aus Büchern von Autoren erraten, die im Oktober bei den Literaturtagen in Nettetal zu Gast waren. Viele Rätsel- und Bücherfreunde machten mit. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, erreichten täglich 50 bis 70 Einsendungen das Team der Bibliothek in Breyell. Daraus wurde an jedem Abend ein Gewinner gezogen.

Sarah Gey erhielt nun den Hauptpreis: einen aufwendig gestalteten und illustrierten Bildband von Robert Nippoldt mit dem Titel "Es wird Nacht im Berlin der wilden Zwanziger". Nippoldt und das Trio Größenwahn hatten mit einer mitreißenden Berlin-Revue die Literaturtage im vergangenen Jahr in der Lobbericher Werner-Jaeger-Halle eröffnet. RP

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Glückwunsch: Hauptpreis für Nettetalerin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.