| 00.00 Uhr

Freunde Von Kanew
Hilfstransport rollt im Dezember

Viersen. Der Verein Freunde von Kanew bereitet noch in diesem Jahr einen Hilfstransport in die Ukraine vor: "Wir planen den 80. Transport", sagt Vereinsvorsitzender Fritz Meies. Seit dem Jahr 1992 rollen von Viersen aus Transporte nach Kanew, viele persönliche Kontakte sind inzwischen geknüpft worden. Bis 1. Dezember können Viersener noch ihre Spenden für Kanew abgeben. Anlaufstelle ist das Lager Wasserstraße, Ecke Bücklerstraße in Dülken. Montags bis donnerstags ist es geöffnet von 8 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 14 Uhr. Bei Fritz Meies (Adresse: Zweitorstraße 11) können ebenfalls Briefe für Kanew abgegeben werden. busch-
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Freunde Von Kanew: Hilfstransport rollt im Dezember


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.