| 00.00 Uhr

St. Hubertus Süchteln
Hochmeisterplakette für Schützen

Viersen. Zum 375-jährigen Vereinsbestehen hat die Schützengesellschaft St. Hubertus Süchteln-Hagen die Hochmeisterplakette des Bundes der Historischen Schützenbruderschaften sowie das Jubiläumsbanner für die Fahne zur Erinnerung an das Jubelfest aus der Hand des stellvertretenden Diözesanbundesmeisters Franz Rosenberger ausgehändigt bekommen.

Des Weiteren erhielten die Hagener die Vereinsplakette des Landes Nordrhein-Westfalen durch den CDU-Landtagsabgeordneten Stefan Berger. Sie ist immer noch in Bronze und eignet sich weiterhin nicht als Erinnerungsplakette am Königssilber, obwohl das von Schützen beim Land Nordrhein-Westfalen beanstandet worden war. Das Silberne Frauen-Verdienstkreuz bekam Helma Bertges und das Silberne Männer-Verdienstkreuz ging an Walter Holzhäuser und Frank Conradi. Mit dem Hohen Bruderschaftsorden wurde König Bernd Voss ausgezeichnet. Den Vereinsorden für zehn Jahre Mitgliedschaft bekam Karsten Essers ausgehändigt. off

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St. Hubertus Süchteln: Hochmeisterplakette für Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.