| 00.00 Uhr

Fest In Schaag Nach 60 Jahren Ehe
Im Hause Flüggen wird Diamanthochzeit gefeiert

Viersen. Am morgigen Dienstag, 14. Juni, feiern Julius Flüggen (85) und Josefa (84), geborene Brockes, daheim an der Hubertusstraße 9 ihre Diamanthochzeit. Das Fest wird mit der Familie, Freunden, Bekannten und Nachbarn im kleineren Kreis zu Hause gefeiert. Um 11 Uhr ist ein Empfang vorgesehen, um 14.30 Uhr feiert Pastor Günter Puts im Hause des Jubelpaares ein Festamt. Das Jubelpaar gehört seit der Gründung der Nachbarschaftsgemeinschaft "Alte Boisheimer Straße" und nach dem Umzug an die Hubertusstraße auch dieser Straßengemeinschaft an.

Der Jubilar wurde in Schaag

an der Riether Straße geboren und besuchte die Volksschule. In den Kriegsjahren war er in der Landwirtschaft tätig, aber schon 1946 begann er eine Schlosserlehre bei der Henneböhl in Viersen. Nach sechs Jahren wechselte er zum Walzwerk Rötzel in Breyell. 1960 wurde er Vorarbeiter, 1964 absolvierte er sehr erfolgreich die Meisterprüfung als Schlossermeister und wurde Leiter der Schlosserei und der Instandhaltungsabteilung. Den wohlverdienten Ruhestand trat Julius Flüggen 1994 an. Die Jubilarin erblickte an der Boisheimer Straße das Licht der Welt. Nach dem Besuch der Volksschule war sie im elterlichen Gartenbaubetrieb und im Haushalt tätig. Julius und Sefi Flüggen kannten sich von Kindesbeinen an. An Heirat dachte aber lange Zeit niemand von ihnen. Im Gegenteil: Der spätere Ehegatte verbrannte bei einer Weihnachtsfeier mit einer Kerze seiner späteren Ehefrau die Zöpfe, allerdings wurden seine Finger auch in Mitleidenschaft gezogen. Da sprang dann aber der Funke über. Doch die Jubilarin bekam noch eine "gesonderte" Hausorder: Sie durfte erst heiraten, wenn ihr Bruder die Meisterprüfung im Gartenbau abgelegt hätte.

Am 30. Juli 1955 war es dann soweit. Im Standesamt in Breyell wurde geheiratet. Ein Jahr später, am 14. Juni 1956, folgte in der Kirche St. Anna die kirchliche Trauung. Zunächst wohnte das Paar an der Blumenstraße, 1961 wurde ein eigenes Haus an der Boisheimer Straße bezogen. 1980 erfolgte der Umzug an die Hubertusstraße. Aus der Ehe gingen Tochter Karin und die Söhne Roland und Rainer hervor. Inzwischen gehören zur Familie auch acht Enkel und ein Urenkel. (wi)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fest In Schaag Nach 60 Jahren Ehe: Im Hause Flüggen wird Diamanthochzeit gefeiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.