| 00.00 Uhr

9978 Euro Lassen Kinderaugen Strahlen
Junge Forscher im Sandlabor

Viersen. Wie man mit 9978 Euro Kinderaugen strahlen lassen kann, das erlebten jetzt Stefan Vander und Sevdiye Ucar von der Sparkasse Krefeld Viersen in der Kita St. Josef. Die Einrichtung in der Kreisstadt hatte einen Antrag bei der Sparkassenstiftung eingereicht und um Unterstützung für ein Großprojekt gebeten. "Durch den Umbau der Kita in Sachen U3 benötigten wir noch einiges für gerade diesen Altersbereich. Dazu kam die Umgestaltung des Außengeländes", berichtet Martin Losberg vom Förderverein.

Der Antrag mit einer Summe von insgesamt knapp 15.000 Euro bekam grünes Licht und erhielt eine Förderung von 9978 Euro. Mit dem Geld schaffte die Kita ein Sandlabor für den Außenbereich an. Zudem konnte ein großes Holzhaus gekauft werden, in dem diverse Spielsachen wie Bobbycars und Hüpfesel gelagert werden können. Eine jede der drei Gruppen erhielt zudem offene Regale zur Abtrennung von Spielbereichen sowie verschiedene Bodenpodeste, die unterschiedlich genutzt werden können. "Es ist toll, was geschaffen wurde", lobte Vander bei der Besichtigung.

Er erinnerte daran, dass ein Schwerpunkt der Sparkassenstiftung auf die Bereiche Erziehung und Bildung fällt. Mit der geleisteten Unterstützung habe man jetzt bei den ganz Kleinen angefangen. "Wir freuen uns riesig, dass wir mit Unterstützung und Eigeninitiative ein weiteres Projekt umsetzen konnten", strahlte indes Kita-Leiterin Rita Hubertz-Schormann. Mit ihr freuen sich die Erzieherinnen und 63 Kinder.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

9978 Euro Lassen Kinderaugen Strahlen: Junge Forscher im Sandlabor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.