| 00.00 Uhr

Treffen
Junge Union besucht Stefan Berger im Düsseldorfer Landtag

Viersen. Angeregte politische Gespräche ergaben sich beim Besuch der Jungen Union Viersen im Düsseldorfer Landtag. Die Nachwuchspolitiker waren der Einladung ihres heimischen Landtagsabgeordneten Stefan Berger gefolgt, das Regierungsgebäude des Landes Nordrhein-Westfalen zu besuchen und über Landespolitik zu sprechen. Bei einer Führung durch das Parlamentsgebäude, hatten die JU´ler Gelegenheit, eine Fragestunde in der laufenden Plenardebatte zu verfolgen. Zu den Themen der folgenden Gespräche gehörten neben Bildungs- und Europapolitik, aber auch Themen wie technologische Entwicklungen und freies WLan aufgegriffen.

Berger erläuterte, dass die Bereitstellung von freiem WLan auch in der Viersener Innenstadt durch die Abschaffung der Störerhaftung künftig einfacher werden sollte. Einig war man sich, dass beim Breitbandausbau in NRW noch viel Bedarf besteht. Ein weiteres Thema des Austauschs waren die 2017 anstehenden Bundes- und Landtagswahlen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Treffen: Junge Union besucht Stefan Berger im Düsseldorfer Landtag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.