| 00.00 Uhr

Kita St. Helena
Keine Angst vor großen Hunden

Viersen. Bei diesem Besuch leuchten die Augen der Kinder. Der Grund - oder besser: die Gründe - hat acht Beine und trägt die Namen Milla und Bruno.

Aufmerksam hören die Mädchen und Jungen der katholischen Kita St. Helena in Viersen zu, als Holger Krasemann von der Willicher Hundeschule "Mensch-Hund" über die beiden Hunde erzählt.

Für einen Vormittag steht das Thema Hund bei den Kleinen im Mittelpunkt. "Hunde trifft man im Alltag überall. Uns ist es wichtig, dass Kinder lernen, wie sie sich beim Umgang mit Hunden verhalten sollen. Wir haben jedes Jahr eine Tieraktion in unserer Kita", sagt Kita-Leiterin Rita Wegner.

Im Rahmen der tierischen Jahresthemen besuchten bereits ein Falkner und auch ein Spinnenexperte die Einrichtung. Den Kontakt zur Hundeschule, die jetzt zum zweiten Mal vor Ort ist, stellte dabei Diana Cüppers her. Sie ist nicht nur die Mutter von ehemaligen Kindern der Einrichtung, sondern auch selbst Hundebesitzerin. Sie hat ihren fünf Monate alte Rhodesian Ridgeback Mali mitgebracht.

Für die Mädchen und Jungen ist es ein spannender und lehrreicher Vormittag. Sie lernen ein wenig die Hundesprache kennen: Wann freut sich der Hund, wann hat er Angst, wann reagiert er aggressiv? Sie erfahren außerdem, wie sie richtig auf Hunde zugehen und wann sie die Vierbeiner streicheln können. Melina beispielsweise weiß schon genau, dass man einen Hundebesitzer immer erst fragen muss, ob man sein Tier überhaupt streicheln darf.

Auch diejenigen, die in Sachen Streicheln anfangs noch etwas skeptisch sind, trauen sich im Laufe des Vormittags zu, Bruno vorsichtig über das Fell zu fahren. Die kleine Elisa hingegen kann gar nicht genug bekommen: Sie stellt sich direkt noch einmal in der Schlange von Kindern an, die den beiden Hunden eine Streicheleinheit zukommen lassen wollen. Die Hunde Bruno und Milla zeigen den Mädchen und Jungen aber auch, was sie alles können. Die Flybee zurückbringen etwa, versteckte Sachen finden - für den Labrador und die Jagdmischlingshündin ist das alles kein Problem. Bianca Treffer

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kita St. Helena: Keine Angst vor großen Hunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.