| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Kinder freuen sich über Rasen

Viersen. Endlich Rasen, heißt es im Schaager Kindergarten. Im Vergangenen Jahr wurde auf dem Gelände der Grundschule in Schaag von der Stadt Nettetal ein neuer Kindergarten gebaut und dem Kindergarten St. Anna in Schaag angeschlossen. "Zu Beginn war das Außengelände noch nicht eröffnet, sollte aber laut Aussage der Stadt Nettetal schnellstmöglich fertig werden", sagt Marsha Alaino vom Förderverein. Anfang des Jahres sei das Außengelände fertig gestellt worden.

Da jedoch die Spielgeräte noch nicht abgenommen worden und auch die Rasenflächen nicht fertig waren, hätten die Kinder diese nicht nutzen könne. Das Problem für die Erzieher: Sie mussten, um mit ihren Schützlingen draußen spielen zu können, alle 32 Kinder anziehen und mit ihnen zum anderen Kindergarten über die Straße gehen. Aus Kostengründen wurde auf den vorgesehenen Flächen Rasen eingesät, statt Rollrasen zu verlegen. Doch der Rasen wuchs kaum.

"Nach etlichen Beschwerden von den Eltern und vom Team des Kindergartens und auch Gesprächen vor Ort", so Alaimo, wurde ein weiteres Mal Rasen ausgesät. Doch eine anständige, begehbare Fläche habe es nicht gegeben. Deshalb hat sich jetzt der Förderverein des Kindergartens eingeschaltet und versucht, Spenden für den Rollrasen zu sammeln. "Letztendlich hat uns das Unternehmen Rasenprofi, der Online-Shop der Pflanzen-Janssen GmbH aus Kempen durch die Aktion ,Rasenknirpse' unterstützt: 200 Quadratmeter Rollrasen wurden kostenfrei angeliefert.

Der Förderverein hat daraufhin Eltern mobilisiert - mit Erfolg. Sie bereiteten die Flächen vor und verlegten den Rollrasen. Auch um die Bewässerung haben sich die Väter und Mütter bis jetzt eigenständig gekümmert. Inzwischen unterstütze sie auch der Hausmeister der Grundschule. RP

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Kinder freuen sich über Rasen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.