| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern

Viersen. Bei der Eröffnung des neuen Edeka-Marktes hatte sich Marktleiter Carsten Zielke eine besondere Aktion ausgedacht. Kinder und Eltern rief er auf, gut erhaltenes Spielzeug im Markt abzugehen für Familien mit geringem Einkommen. "Ich wollte den Gedanken des Schenkens aufgreifen und freue mich, wenn wir den beschenkten Kindern damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern können", sagte Zielke. Er wandte sich mit der Bitte um Hilfe an das "DülkenBüro" und dessen Leiter Andreas Goßen, selbst Vater einer kleinen Tochter. Aus der Idee wurde eine Gemeinschaftsaktion, an der sich die evangelische Gemeinde Dülken ebenfalls beteiligte.

"An Weihnachten erinnern wir uns an das eine große Geschenk, das Gott der Welt gemacht hat. Die Freude von Kindern über ein Geschenk ist die größte Freude, die man erleben kann. Deswegen helfen wir gerne, die Kinder zu beschenken, die vielleicht nur selten ein Geschenk bekommen", so Pfarrer Mischa Czarnecki. Mehr als 50 Spielsachen, Kuscheltiere, Gesellschaftsspiele und viele andere Dingen, die Kinderherzen höher schlagen lassen, fanden neue Besitzer. In der Osterzeit soll es eine ähnliche Aktion geben. (flo)

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.