| 00.00 Uhr

Schaag
"Kölsche Ovend" war ein voller Erfolg

Viersen. Mit dem "Kölschen Ovend" aus Anlass des 100-jährigen Bestehens von Spiel und Sport Schaag im Festzelt auf dem Sportplatzgelände waren die Verantwortlichen mehr als zufrieden. Allen voran "Chef-Organisator" Marco Tüffers, der diesen Abend zusammengestellt hatte. Mehr als 650 Besucher aus allen Nettetaler Stadtteilen, aus der Umgebung, aus Viersen und Mönchengladbach fanden sich an diesem Abend im Festzelt ein.

Die Kölsche Adler Band eröffnete den Abend mit dem Frontmann Timo Tiggelers, der aus Schaag kommt. Höhepunkt war, als Timo Tiggelers mitten im Saal auf dem Tisch stand und mit den Fans im Saal "Drenk doch eene mött" zu Gehör brachte. Heute schon freut er sich auf den Auftritt am 11.11. auf dem Heumarkt in Köln, wenn die Karnevalssession eröffnet wird. Danach bejubelten die Gäste die MBB Micky Brühl Band. Den Abschluss machte die Band "Kuhl un de Gäng". Gegen 3 Uhr endete die Kölsche Sause. wi

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schaag: "Kölsche Ovend" war ein voller Erfolg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.