| 00.00 Uhr

Verein Nettepunkt
Lobbericherin gewinnt mit ihrer Nettecard den Nissan

Viersen. Bisher hat Martina Claas aus Lobberich noch nie etwas bei einem Wettbewerb gewonnen. Ihre Nettecard brachte ihr jetzt aber besonders großes Glück. Denn sie ist stolze Besitzerin eines Nissan Micra 1.2 Acenta im Wert von 12.000 Euro. Das ist der Hauptpreis der Weihnachtsaktion 2015 des Vereins Nettepunkt. Erneut unterstützte die Volksbank Krefeld die Aktion, es wurden Sach- und Geldpreise im Wert von fast 16.000 Euro verlost. Der Vorstand des Vereins Nettepunkt, vertreten durch Astrid Stelzer, Philipp Hammans und Geschäftsführer Christoph Cremers, trafen sich mit Richard Tendyck vom gleichnamigen Autohaus und drei glücklichen Gewinnern in Lobberich.

Den zweiten Preis, einen Fernseher von Philips, gewann Julia Sturm. Der Kaffee-Vollautomat von deLonghi ging an Marianne Zimmer aus Kaldenkirchen. Gesucht werden noch Gewinner von 50 Euro Kartenguthaben. Die Gewinnlisten liegen in den Geschäften aus, sie können im Internet auch unter www.nettecard.de abgerufen werden. Besitzer der nicht eingelösten Karten können sich noch bis zum 26.

Februar in den Geschäftsstellen des Vereins in Kaldenkirchen, Steuerbüro Clemens Rütten, Severusstraße 11, oder in Lobberich, AXA-Versicherung Christoph Cremers, Wevelinghover Straße 1, melden. (RP)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verein Nettepunkt: Lobbericherin gewinnt mit ihrer Nettecard den Nissan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.