| 00.00 Uhr

Gut Zugehört
Lustige Geschichten für Viertklässler

Viersen. Autor Simak Büchel sagt nur wenige Worte, und schon hat er die Kinder in seinen Bann gezogen. Der 33-Jährige ist ein Geschichtenerzähler, der sein Publikum zu begeistern versteht. An der Gemeinschaftsgrundschule Waldniel liest er aus seinem Buch "Himili fürchtet die Finsternis". Protagonist Himili ist eine Hyäne. Die Autorenlesungen an der Grundschule sind Teil eines Leseprojekts in allen Klassen. Der Förderverein der Schule übernahm die Kosten für die Lesungen.

Zunächst tragen die Mädchen und Jungen zusammen, was sie über Hyänen wissen. Auch für einen Autor ist das der erste Schritt, wenn er ein Buch schreiben will. Die Kinder sammeln: Hyänen sind nachtaktive Raubtiere, bei denen die Löwen stibitzen gehen, und sie lachen im Dunkeln - zumindest hört sich das so an. Am Bild einer Hyäne sollen die Kinder dann erkennen, ob es sich um ein Männchen oder ein Weibchen handelt. "Das ist ein Weibchen", sagt ein Mädchen bestimmt, "sonst würde da ja der Dings runterhängen". Na, vielleicht hängt da doch ein bisschen "Dings", vielleicht handelt es sich bei dem Tier um ein junges Männchen, überlegen die Kinder gemeinsam mit dem Autor. Vielleicht verrät auch das Weiße um die Augen herum etwas über das Geschlecht, vielleicht geben die schwarzen Beine, der Bart oder die Intensität der Flecken auf dem Fell Hinweise. "Ihr seid super, wie kleine Forscher!", lobt Büchel die Kinder und erklärt: "So nähert sich ein Autor seinem Thema." Und er erklärt: "Auf dem Foto könnt ihr gar nicht sehen, ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist." Hyänen könne man nicht so einfach unterscheiden. Selbst im Zoo komme es zu Verwechslungen - so wie bei Hyäne Klaus, dem Anführer des Zoo-Rudels im Buch: Das größte und stärkste Tier wird erst zu Klarissa, als es zwei Babys bekommt. Die Kinder lachen. Büchel berichtet von seiner ersten Reise nach Afrika im Jahr 1998. Und davon, wie er eine Gruppe als Reiseführer in die Savanne begleitete und einen guten Anfang für seine Geschichte suchte. Den staunenden Kindern berichtet Büchel: "Ich hätte nie gedacht, dass ich diesen Anfang auf einem Savannen-Plumpsklo finden würde." hah

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Zugehört: Lustige Geschichten für Viertklässler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.