| 00.00 Uhr

Spielbus
Mädchen und Jungen heiß auf Eis

Viersen. Während der Sommerferien hat der Spielbus des Jugendamtes regelmäßig den Spielplatz im Casinogarten angesteuert. Damit sollte ein kleiner Ausgleich für das große Spielgerät geschaffen werden, das nach der Winterprüfung aus Sicherheitsgründen abgebaut werden musste.

Noch immer fehlt ein Ersatz, weil die Ausschreibung laut der Stadtverwaltung aufwendig ist. Bürgermeisterin Sabine Anemüller (SPD) nahmen den letzten Ferien-Halt des Spielbusses im Casinogarten zum Anlass, die Kinder und das Betreuerteam mit einem Eis zu überraschen. Dazu hatte sie einen Eiswagen zu dem Spielplatz bestellt, der besonders stark genutzt wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spielbus: Mädchen und Jungen heiß auf Eis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.