| 00.00 Uhr

St. Notburga
Neue Regenten im Rahser

Viersen. Spannende Vogelschüsse bei der St.Notburga Schützenbruderschaft: Bei den Schülerschützen erlegte Justin Büschges den Vogel mit dem 95. Schuss und setzte sich gegen drei Konkurrenten durch. Er ernannte Niklas Spielhofen und Melanie Häming zu Junkern. Bei den Jungschützen waren es auch vier Kandidaten. Erst beim 223. Schuss brach der Vogel auseinander und brachte Anne Stecken das Silber der Jungschützenprinzessin. Sie berief Celina Hardie und Elena Güdden zu Ministerinnen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St. Notburga: Neue Regenten im Rahser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.