| 00.00 Uhr

Brauchtum
Oebeler ehren Schützen

Viersen. Beim Frühschoppen der St.-Petri-Bruderschaft Oebel-Gelagweg sind Mitglieder ausgezeichnet worden, die sich um die heimische Brauchtumspflege verdient gemacht haben. Uwe Bays, Erik Ingenrieth, Stefan Erkens, Jürgen Heffels und Frank Glende erhielten den Hohen Bruderschaftsorden. Das silberne Verdienstkreuz ging an Jacqueline Resing und Sebastian Heymann.

Martin Coenen, Willi Coenen, Konrad Böken, Karl Erkens, Georg Riedel und Willi Hintzen gehören der Bruderschaft seit 60 Jahren, an. 50 Jahre dabei sind Alfons Krämer, Wolfgang Jakobs, Rudolf Riedel, Heinz Smetz und Peter Veckes, 40 Jahre Uwe Bays, Ralf Böken, Martin Heynckes, Reimund Lankeshofer, Claudia Metten und Petra Veckes.

Seit 25 Jahren der Bruderschaft treu sind Rene Berger, Jennifer Cüsters und Oliver Coenen. Seit fünf Jahren bei den Fahnenschwenkern sind Merle Heffels und Noah Veckes. (off)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brauchtum: Oebeler ehren Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.