| 00.00 Uhr

Kaldenkirchen
Schützen sind häufig im Einsatz

Viersen. Markus Thelen, erster Brudermeister der St.-Lambertus-und-Junggesellenbruderschaft, stimmte die Mitglieder auf viele Termine ein. Nach dem Fest in Vinkrath steht das Kinder- und Jugendschützenfest

des Bezirksverbandes Nettetal-Grefrath am Donnerstag, 20. August, an: Um 14 Uhr ist die Halle Nisters in Breyell-Bieth Trfeffpunkt. Am Samstag, 26. August, treffen sich die Schützen um 4.30 Uhr an der Pfarrkirche St. Clemens zur Wallfahrt nach Kevelaer, die Radpilger starten um 8.30 Uhr. Die Versammlung am Sonntag, 27. August in der "Mühle" beginnt um 11 Uhr. Um 12.30 Uhr geht es nach Hinsbeck zum Fest-Umzug, zum Königsgalaball trifft man sich am Montag, 28. August um 19 Uhr. Am Freitag, 1. September, 17 Uhr geht es von der "Mühle" zum Klompenball. Abmarsch zum Bürger- und Schützenball ist am Samstag, 2. September ab Visé um 19.45 Uhr. Am Sonntag, 3. September, treten die Schützen um 8.30 Uhr an der Mühle an. Um 15 Uhr ist Antreten bei Visé, es geht zum Zelt, der Festzug beginnt um 16 Uhr. Am Montag, 4. September um 19.30 Uhr ist Antreten bei der "Zur Mühle". Dann geht es zum Königsgalaball. Auch geplant: Bundesschützenfest am Sonntag, 10. September. hws

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaldenkirchen: Schützen sind häufig im Einsatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.