| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Seit 70 Jahren im Kirchenchor

Viersen. Annemie Braunisch ist seit 70 Jahren Mitglied im Kirchenchor Waldniel. Dafür erhielt sie nun die Urkunde des Cäcilienverbandes des Bistums Aachen, überreicht von der Vorsitzenden des Kirchenchors, Margret Straaten, und einigen Chormitgliedern. Die gebürtige Waldnielerin, heute 84 Jahre alt, gehört seit 1946 dem Kirchenchor an, damals war sie 14 Jahre alt. Im Laufe der Zeit lernte die Sopranistin mehrere Chorleiter kennen, ihr erster Chorleiter war Walter Heffels.

Der spätere Lehrer am Gymnasium St. Wolfhelm überzeugte die junge Frau, in den Chor einzutreten, dem damals noch Instrumentalisten und Solosänger angehörten. Ihr Vater Heinrich Görtz, Tenor, war Vorsitzender des Chores. Auf Heffels folgten als Chorleiter Josef Beckmanns, Bernward Ostendarp und Heribert Siegers. Der heutige Chorleiter Stefan Lenders freut sich, dass die rüstige Sängerin immer noch aktiv ist.

Annemie Braunisch, die über längere Zeit Schriftführerin war, erinnert sich an viele Messen, die sie mitsang, unter anderem von Faist, Griesbacher, Bruckner, Mozart und Haydn. Derzeit gehören 56 aktive Sänger dem Chor an, geprobt wird dienstags von 20 bis 22 Uhr im Pfarrzentrum in Waldniel. Neue Mitglieder sind stets willkommen. Auskünfte gibt Stefan Lenders, Telefon 02163 571782.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Seit 70 Jahren im Kirchenchor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.