| 00.00 Uhr

Zu Besuch
Senioren Union im Landtag

Viersen. Etwa 40 Viersener Senioren besuchten, mit ihrer stv. Vorsitzenden Bärbel Rower, den NRW-Landtag. Nach einer kurzen Führung verfolgten die Viersener die Debatten der Plenarsitzung, erhielten einen interessanten Einblick in die Landespolitik und hatten Gelegenheit, sich mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Berger auszutauschen. Im Fokus des Gesprächs standen kommunale Themen wie die Flüchtlingsdebatte, die Veränderung des Einzelhandels durch technische Entwicklungen und die politische Situation in Viersen. Berger: "Die Kreisstadt verfügt über eine hohe Lebensqualität und hervorragende Rahmenbedingungen.

Entscheidend für die Stadt ist, dass der finanzielle Handlungsspielraum erhalten bleibt. Wir werden in Düsseldorf alles daran setzen, dass die Bundesgelder für Flüchtlinge in Viersen ankommen." Bärbel Rower: "Die Senioren Union Viersen setzt sich dafür ein, dass gute und erreichbare Einkaufsmöglichkeiten vorhanden sind. Darüber hinaus wünschen wir uns, dass die CDU Viersen sich in eine positive Richtung entwickelt bis zur nächsten Wahl im Jahr 2020." kai

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zu Besuch: Senioren Union im Landtag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.