| 00.00 Uhr

Vorkids
Sicher mit dem Rad unterwegs

Vorkids: Sicher mit dem Rad unterwegs
Der zehn Jahre alte Paul hat bei der Auftaktveranstaltung den Fahrradparcours getestet. FOTO: Jörg Knappe
Viersen. Die "Viersener Sicherheits-Offensive Rad fahrender Kinder im Straßenverkehr" (Vorkids), ist angelaufen. Zur Auftaktveranstaltung auf dem Platz vor der Sparkasse an der Hauptstraße kam unter anderem Landrat Andreas Coenen, Initiator von Vorkids. "Wir wollen die Straßen im Kreisgebiet für die radelnden Kinder sicherer machen, denn nirgendwo in NRW ist das Risiko für Kinder bei einem Verkehrsunfall mit dem Fahrrad zu verunglücken größer als bei uns", sagte Coenen.

Mit dabei waren auch Michael Okuhn (Direktion Verkehr der Kreispolizei), Alfred Stumpen (Hochschule der Polizei), Dieter Lambertz (Kreisverkehrswacht) sowie Siegfried Thomaßen von der Sparkasse Krefeld als Sponsor. Sie eröffneten den Aktionstag mit Infoständen rund ums Rad. Kinder konnten bei einem Fahrradparcours ihr Geschick beweisen und sich in einem Fahrradsimulator mutig Gefahren im Straßenverkehr stellen.

Vorkids ist ein Projekt in Kooperation mit der Verkehrswacht Viersen und der Deutschen Hochschule der Polizei. Die Partner untersuchen wissenschaftlich, warum so viele Kinder im Kreis Viersen Straßen verunglücken. Bürger können sich beteiligen, indem sie online auf www.viersen-polizei.de einen Fragebogen ausfüllen. RP

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vorkids: Sicher mit dem Rad unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.