| 00.00 Uhr

Nettetal
Spannendes Zeltlager für die Jugend

Viersen. Viel Action hat es beim Sommerzeltlager der THW-Jugend und Jugendfeuerwehr Nettetal gegeben. Mehr als 60 Nachwuchskräfte probten in zahlreichen Übungen den Ernstfall. Ein abwechslungsreiches Programm wartete auf den Helfernachwuchs. Zunächst aber moderierte Michael Stiels von der Realistischen Unfall Darstellung (RUD) Nettetal einen Workshop zur Vorbereitung von Verletztendarstellern. Zudem wurden die Fahrzeuge und ihre Geräte genau besprochen.

Danach folgte der praktische Teil.

Von mittags bis abends probten die Jugendlichen in gemischten Teams von Feuerwehr und THW an verschiedenen Einsatzorten realitätsnahe Krisensituationen zu bewältigen: Retten und Bergen aus Höhen, Löschen bei einem Autounfall mit Verletzten einschließlich Öffnen des Unfallfahrzeugs, Personenrettung mit Hebewerkzeugen unter einem umgestürzten Baum, Ausleuchten eines Einsatzortes, Einsatz von Pumpen und vieles mehr.

Höhepunkt war die nächtliche Großeinsatz-Übung in einem Wald- und Grubengelände: Dort wurden unter erschwerten Bedingungen Bergungs- und Löscharbeiten trainiert, wiederum mit einer Vielzahl von Verletztendarstellern, mit Aufbau von Leuchtmitteln, Suche vermißter Personen, Aufbau einer Seilbahn zum Verletztentransport aus Höhen und Tiefen und Brandbekämpfung. Die Aufgaben wurden von den Feuerwehr- und THW-Jugendlichen vorbildlich gemeistert. Die Jugendbetreuer und "Althelfer" freuten sich über den tatkräftigen und technisch versierten Einsatz der Nachwuchskräfte der Hilfsorganisationen.

Den letzten Tag des Sommerlagers durften die Jugendlichen gemütlich verbringen. Grillen, Spielen und weitere Freizeitaktivitäten standen auf dem Programm. Alle Beteiligten, insbesondere das Organisatoren-/Betreuerteam um Micheline Lindemann und Sven Stiels, freuten sich über die erfolgreichen Proben und die gute Stimmung während der gemeinsamen Tage der jugendlichen Helfer von THW und Feuerwehr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Spannendes Zeltlager für die Jugend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.