| 00.00 Uhr

Nettetal
Spaziergang zum Generationentreff

Viersen. Zum achten Mal haben sich die Besucher des Generationentreffs an der Haagstraße in Breyell zum Kiependraegerfest getroffen. Zur Kaffeezeit war die Begegnungsstätte gut besucht. Dort hatten Margret Konopke und Doris Vennen, die sich zur Hilfe angeboten hatten, bei der Ausgabe von Kaffee und Kuchen viel zu tun. Viele Gäste nutzten den Sonntagsspaziergang, um diesen mit einer Einkehr im Generationentreff zu verbinden. Dazu gab einen Stand der Wollecke und einen Stand mit Magnetschmuck. In diesem Jahr habe man auf viele Ehrenamtler verzichten müssen, doch ruhen lassen will Sandra van Leendert, Leiterin des Generationentreffs, das Kiependraegerfest nicht: "Im nächsten Jahr müssen wir uns etwas anderes einfallen lassen." ivb
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Spaziergang zum Generationentreff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.