| 00.00 Uhr

Turniererfolg
Streetdance-Tanzgruppe auf dem Siegertreppchen

Turniererfolg: Streetdance-Tanzgruppe auf dem Siegertreppchen
Zwölf Mädchen tanzen im Team Legit der Tanzschule Happy Dance. FOTO: eva berten
Viersen. Bei den Duisburger Tanztagen feierte die Streetdance-Gruppe der Tanzschule Happy Dance in Brüggen-Bracht ihr Turnier-Debüt und belegte den zweiten Platz im Finale - aus insgesamt 75 Gruppen. Die Gruppe wurde im vergangenen Sommer bei einem Casting zusammengestellt. Seit September trainieren die zwölf Mädchen im Alter zwischen 14 und 22 Jahren zusammen. "Alle Mädels hatten vorher schon Tanzerfahrung", sagt Eva Berten, Trainerin der Hip-Hop-Tanzgruppe. "Team Legit wurde extra gecastet, um talentierten Tänzern aus der Tanzschule und der Umgebung die Möglichkeit zu geben, bei intensivem Training viel zu lernen und ihr Können bei Meisterschaften zu beweisen.

" Regulär wird einmal die Woche für zwei Stunden trainiert. Von Januar bis Februar gab es jede Woche zwei Trainingseinheiten mit je zwei Stunden. Vor allem arbeiten die Tänzerinnen und die Trainerin daran, dass die Choreographie sitzt und der Tanz möglichst synchron ist. "Am Anfang jedes Trainings machen wir uns warm", sagt Berten. "Danach folgt ein kleines Fitness-Training. Die Mädels müssen recht fit sein, da wir auch akrobatische Elemente aus dem Cheerleading einbauen." Für die nächsten Monate hat die Truppe bereits Pläne: Nach der ersten Meisterschaft in Duisburg stehen nun jede Menge Wettkämpfe in NRW an.

Berten: "Zurzeit arbeiten wir daran, unsere Show perfekt zu machen und kleine Fehler auszubessern." Das nächste Turnier steht Mitte April an bei der Westdeutschen Meisterschaft in Herne. juz

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Turniererfolg: Streetdance-Tanzgruppe auf dem Siegertreppchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.