| 00.00 Uhr

Viersen
Strickkunst in der Fußgängerzone

Viersen. Bis Sonntag, 24. April, präsentiert die Bürgerinitiative "Wir für unsere Stadt" das Urban-Art-Kunstprojekt "Strick-Graffiti machen Viersen bunt" in der Viersener Fußgängerzone. "Wir möchten mit diesem Kunstprojekt ein Zeichen setzen: Viersen ist bunt", sagt Olaf Josten, Vorsitzender der Initiative. Den Woll-Überschuss erhielt die Agnes-van-Brakel-Grundschule.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Strickkunst in der Fußgängerzone


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.