| 00.00 Uhr

Hinsbeck
Tanz im Festsaal beim Sommerfest

Viersen. Fürs Sommerfest mussten die Bewohner des Marienheims diesmal wegen des Wetters in den Festsaal ausweichen. Der guten Laune tat das keinen Abbruch, wie Gabriele Scheid, Leiterin des Sozialen Dienstes feststellte. Etwa 160 Personen füllten den Festsaal. Die Heimleitung bedankte sich bei zahlreichen ehrenamtlichen Betreuern und Helfern, die das Fest ermöglichten. Der Heimbeirat hatte als Motto "Tanz in allen Variationen" festgelegt. Es gab sogar eine Balletteinlage von Sabine Classen, Bewohner zeigten Sitztanz, eine Showeinlage zeigte die Juniorengarde der Kaldenkirchener Karnevalsgesellschaft "Alles det met". Roland Zetzen machte die Musik zum Tanz - "je wilder desto lieber".
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hinsbeck: Tanz im Festsaal beim Sommerfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.