| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Tobias und Rebecca Geuen teilen wie St. Martin

Viersen. Carolin Kebekus, Cindy aus Marzahn, Mario Barth und die Riege der Köche kennen viele aus dem TV. So auch die Viersenerin Rebecca Geuen (30). Doch sie wollte die Promis als Unterstützer gewinnen und schrieb ihnen. Ganz im Zeichen des Martinsfestes und der Tradition des Teilens laden Geuen und ihr Mann Tobias (37) jedes Jahr die Familie, Freunde, Arbeitskollegen und Bekannte ein. Dann gibt es Kekse, Weckmann und Glühwein - und die Geuens sammeln für den Verein Aktion Lichtblicke. Der Verein unterstützt in ganz NRW Menschen, die in Not geraten sind.

In diesem Jahr erreichte ihre private Spendensammlung eine neue Dimension - nicht nur wegen der prominenten Unterstützung, sondern auch wegen der ersten Tombola. "Cindy aus Marzahn hat geantwortet", erzählt die Verwaltungsmitarbeiterin von Haus Greefsgarten. "Sie hat T-Shirts und CDs geschickt." Rund 90 Preise - vom Kickertisch bis zur gefrorenen Ente - wechselten bei der Feier die Besitzer. "Allein über die Lose haben wir 350 Euro eingenommen, insgesamt haben wir mehr als tausend Euro gesammelt", sagt Tobias Geuen, Leiter der Haustechnik im Seniorenzentrum Haus Greefsgarten, stolz.

Ein wenig staunt er immer noch, dass aus der gemütlichen Familienfeier ("Unser Familie ist groß, rund 22 Leute") eine große und dennochgemütliche Benefizveranstaltung geworden ist - so groß, dass die Geuens dafür erstmals auf das Grundstück ihrer Nachbarn Bianca Beckers und Peter Hahnen an der Schwalmstraße umgezogen sind. Rund 70 Menschen feierten dort am vergangenen Wochenende in einem großen Zelt, das das Autohaus Wellen aus Kaarst zur Verfügung gestellt hatte.

Der Ehrengast kam überraschend, aber passte perfekt: Der heilige Martin verließ beim Umzug im Bockert den geplanten Weg und schaute vorbei, nachdem ihm eine Gruppe Unterbebericher Schützen auf die Aktion ihres Mitglieds aufmerksam gemacht hatte.

Und die Geuens? Sie freuen sich schon jetzt auf das nächste Martinsfest. "Wir organisieren gern Feste - und feiern ebenso gerne", sagen sie. Und das erst recht für einen guten Zweck. Daniela Buschkamp

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Tobias und Rebecca Geuen teilen wie St. Martin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.