| 00.00 Uhr

Viersen
Verdiente Schützen ausgezeichnet

Viersen. Beim Schützenfest der St.-Notburga-Schützenbruderschaft erhielt Raimund Mauer aufgrund seiner großen Verdienste um die Brauchtumspflege im Rahser das Sebastianus-Ehrenkreuz. Michael Mertens und Norbert Schmitz bekamen jeweils den Hohen Bruderschaftsorden. Nicole Spielhofen wurde mit der Frauen-Brosche in Silber ausgezeichnet. Die Bruderschaft ehrte Willi Pitzen für 25-jährige und Manfred Zwolicki für 40-jährige Bruderschaftstreue. Auf eine 60-jährige Zugehörigkeit zur St.-Notburga-Schützenbruderschaft blicken zurück: Erich Jungblut, Renate Mihm sowie Norbert Mihm, der vor 50 Jahren die Jungschützenabteilung gründete.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Verdiente Schützen ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.