| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Viersener sammelt Spenden für Griechen

Viersen. Der Viersener Franz Lohbusch unterstützt seit 2013 die Sozialstation Byronas in Griechenland, indem er am Marathonlauf teilnimmt, der im November in Athen stattfindet. Damit sind Spendeneinnahmen verbunden. In den vergangenen drei Jahren nahm er am Marathon teil und spendete eine stattliche Summe an die Sozialstation, die die notleidende Bevölkerung mit Medikamenten versorgt. Aus der zuvor privaten Initiative ist ein gemeinnütziger Verein geworden, der seinen Sitz in Viersen hat: "Run for the evolution".

Im November will Lohbusch erneut laufen, Spenden dann an die Sozialstation übergeben. Bis Ende Oktober sammelt er Spenden. Mehr unter www.youcaring.com/f-r-die-notleidenden-menschen-in-athen-griechenland-619545.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Viersener sammelt Spenden für Griechen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.